Veranstaltungskalender

Zur Teilnahme an den Workshops sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

TLAP Kurzworkshop: “Klang und Stille” am 24. November

Lauschen
Klangwellen spüren
in Bewegung umsetzen
den Tanz klingen lassen
ausklingen lassen
der Stille Raum geben

An diesem Abend werden wir mit Instrumenten, Geräuschen, Klängen, Stimmen und Bewegung experimentieren.
Wie können sie sich gegenseitig inspirieren und auch Worte und Farben schreibend und malend in Fluss bringen?
Wie klingt die Stille, wie bewegt sie mich?

Ist mein Leben voller Klang, Worte oder Lärm? Erlaube ich mir still zu sein und auch mit anderen, Stille zu teilen?
Darf ich auch mal laut werden?

Das Mitbringen eigener Instrumente ist sehr willkommen.

Die Kurzworkshops geben einen Einblick in meine Arbeitsweise. Sie sind unabhängig voneinander buchbar. Das Thema wird spätestens zwei Wochen vorher bekannt gegeben. Ein Kurzworkshop dauert jeweils drei Zeitstunden und findet alle sechs bis acht Wochen in Freiburg statt.

Ablauf der Abende

In Bewegungsfluss kommen, den eigenen Tanz finden, Farben zum Leuchten bringen im Malen, Worte finden, die sich (vielleicht) zu Sätzen fügen, überraschen, verwundern und beglücken: Im Erleben der eigenen Kreativität, im Austausch mit anderen können Sie neue Handlungsmöglichkeiten entdecken und auftanken für den Alltag. Elemente des Bewegungsrituals nach Anna Halprin fließen teilweise ein im warm-up oder weiterführend in die Improvisation. 2/3 des Workshops ist der Bewegung gewidmet, die anderen Ausdrucksformen nehmen ca. 1/3 der Zeit in Anspruch.

Zur Anmeldung
Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.
Date:
24. November 2017 18:30
Kosten:
30 €, ab 8Tage vorher 35€
Aktualisiert:
4. Januar 2017
Ort:
MOVE, Kulturzentrum Fabrik im Hinterhof
Anschrift:
Google Maps
Habsburgerstr. 9, Freiburg
« Zurück zu den Veranstaltungen