ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN/ANMELDEBEDINGUNGEN

1. VERTRAGSABSCHLUSS/ ANMELDEN ZU KURSEN
Kurse mit Katrin Stelter können wie folgt gebucht werden:
• Internet-Anmeldefunktion der Homepage
• schriftlich
• telefonisch/mündlich nur bei Kursbeginn 48 Std vor Beginn in begründeten Ausnahmefällen.

Im Falle der Onlinebuchung erfolgt eine Bestätigung der verbindlichen Buchung als Buchungsbestätigung per Email. Im Falle der schriftlichen Anmeldung erfolgt die Buchungsbestätigung schriftlich oder telefonisch. Die Anmeldung ist mit dem Zugang der Buchungsbestätigung verbindlich.
(Widerrufsmöglichkeit siehe Punkt 5 und 6 unten)

2. DURCHFÜHRUNG DES VEREINBARTEN KURSES
Der Kursleitung wir das Recht im Rahmen des zumutbaren für die Kursteilnehmer auf Verlegung von Kursstunden sowohl zeitlich als auch räumlich eingeräumt. Dies gilt auch für einen Wechsel oder einer stundenweisen Vertretung durch eine andere Kursleitung.

Für die einzelnen Kurse gelten Mindesteilnehmerzahlen von 8 Personen. Bei Unterschreiten dieser behält es sich die Kursleiterin vor, den Kurs auch kurzfristig abzusagen. Hieraus kann keine Haftung gegenüber der Kursleitung abgeleitet werden.

3 ZAHLUNG
Die Anmeldung ist erst dann verbindlich, wenn die Buchungsbestätigung erteilt wurde. Sollten Kursgebühren bereits vor Beginn eines Kurses fällig werden, erhalten Sie die Modalitäten hierzu in der Bestätigung Ihrer Anmeldung. Ansonsten sind die Kursgebühren in gesamter Höhe spätestens am Tag des Kursbeginns zu entrichten.

4. ERHEBUNG, NUTZUNG, VERARBEITUNG VON PERSÖNLICHEN DATEN
Mit dem Absenden der Kursanmeldung werden die in das Anmeldeformular eingegebenen Daten elektronisch gespeichert und zum Zweck der Kontaktaufnahme und Kurslistenerstellung von den Kursleitungen verarbeitet und genutzt. Es erfolgt keine Weitergabe an Dritte, außer Sie erteilen Ihr Einverständnis.

 5. WIDERRUFSMÖGLICHKEIT
Wenn die Vertragserklärung/Kursanmeldung bis zu 14 Tage vor Beginn des Kurses widerrufen wird, wird eine Bearbeitungsgebühr von 20% der Kursgebühr, max. 30 Euro fällig, bei Widerruf von Kursen mit Aufenthalt in einem Seminarhaus gilt die Frist von 30 Tagen vorher. Der Rücktritt/Widerruf bedarf in jedem Fall der Schriftform.
Erfolgt der Rücktritt/Widerruf danach, ist die volle Gebühr zu entrichten, außer es kann eine Ersatzteilnehmerin nachrücken – in dem Fall wird nur die Bearbeitungsgebühr in Rechnung gestellt.
Keine Gebühren werden fällig, wenn das Recht auf Widerruf im Rahmen des Fernabsatzgesetzes auf sie zutrifft (online Buchung)– siehe Punkt 6.

6. WIDERUFSBELEHRUNG NACH DEM -GESETZ F. FERNABSATZGESCHÄFTE Für den Fall, dass die Anmeldung nach den Vorschriften für Kurse über den Fernabsatz zustande kommt (online-Buchung), finden Sie nachfolgend die gesetzlich vorgeschriebene Belehrung über Widerrufsrecht und Widerrufsfolgen:
a) Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufe. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Der Widerruf ist zu richten an: kontakt@katrinstelter.de
b) Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung, für Kursleitung/ Veranstalter mit deren Empfang.
c) Besondere Hinweise: Ein Widerruf wird nicht akzeptiert, wenn er nach Kursbeginn erfolgt und durch den Widerruf die festgesetzte Mindestteilnehmerzahl unterschritten wird.

7. TEILNAHMEVORAUSSETZUNG:
Die Teilnahme am Kursangebot setzt eine normale physische und psychische Belastbarkeit voraus. Der/die Teilnehmer/in erklärt mit der Anmeldung, dass er/sie die volle Verantwortung dafür übernimmt, für die Teilnahme am Kurs hinreichend physisch und psychisch belastbar zu sein.

8. GERICHTSSTAND Der Gerichtsstand ist Freiburg Stand: 18.09.2020

Comments are closed.